Breakdance Insider-Tipps

Wer kennt es nicht gerade als Breakdance Anfänger möchte man z.B. nen Backspin lernen und schnell stellt man fest, dass ist ja gar nicht so einfach wie es aussieht. Sofort schiebt man es aufs T-Shirt das man nicht spinnt oder darauf, dass man durchgeschwitzt ist.

 

Mockneck

Unser Breakdance Style Tipp: holt euch ein B-boy gear Mockneck aus Polyester! Zusätzlich auch geeignet für Breakdance Moves wie Windmills, Ellbowspins, Handslides usw. Sorry Kids aber wenn ihr so was an habt zählen keine Ausreden mehr! Dann lautet die Divise weiter Breakdance lernen und besser werden bis man es beherrscht 😉

Unser Breakdance Insider-Tipp der B-Boy Mockneck für die Breakdance Teens:

  • Fuer den original B-Boy Look!
  • Perfekt für Backspins, Windmills, Donuts, Swirls, Elbowspins, Handglides…
  • 100% Polyester
  • klassisches und original Streifenmuster
  • hohe Qualität
  • bleibt in Form,auch nach dem häufigen Tragen

 

 

Silikon Spray

Dieser Breakdance Style Tipp ist nur interessant für B-boys und B-girls die bereits eine Headspin Mütze besitzen und in der Lage sind einen Headspin oder Handspin zu machen. Man sprüht dabei die Gitter-Fläche der Breakdance Mütze ein, am besten vorsichtig und nicht über den Tanzboden.  Silikon ist ein Trennmittel und isoliert Oberflächen vor Anhaftung daher besteht sonst extreme Rutschgefahr. Auf der Headpin-Mütze ist dieser Effekt gewollt und man dreht viel schneller.

Das Silikonspray ist ungiftig.

 

Dazu passend der stylische Beutel für alles was man als Breakdancer so dabei hat: